Konvertierung vektorieller Ausgangsdaten

Aus XPlanung
Wechseln zu: Navigation, Suche

XPlanung-Szenario „Konvertierung vektorieller Ausgangsdaten“

Rahmenkonzept

Konvertierung im Rahmenkonzept

Grundlagen und Hilfestellung

  • XPlanung-Toolbox (Deutschland):
    XPlanung-Toolbox von Dr. Benner
    Mit der frei verfügbaren Toolbox können vorhandene ESRI-Shape-Dateien (z.B. Umringe) nach XPlanGML konvertiert werden, sofern die Semantik der Ausgangsdaten nahe genug an XPlanGML liegt. Mit der Toolbox können auch vorhandene Rasterdaten in einer XPlanGML-Datei verlinkt werden, so dass aus Umring-Daten im ESRI-Shape-Format und Rasterbildern valides XPlanGML generiert werden kann.
  • Pflichtenheft Brandenburg (Brandenburg):
    Pflichtenheft für die XPlanung-konforme Erfassung von Daten der Bauleitplanung in Brandenburg
  • Prüftool Brandenburg (Brandenburg):
    Brandenburgisches Online-Prüfwerkzeug zur Validierung von XPlanGML-Daten

Umsetzungsbeispiele

  • Beispiele DVW Bayern:
    Beispiele in „Konzepte zur Kommunalen Implementierung von XPlanung“, DVW Bayern 4/2009
  • Geoportal Raumordnung Baden-Württemberg (Regierungspräsidium Freiburg)
    Ansprechpartner: Peter Schneider, E-Mail: mailto:peter.schneider@rpf.bwl.de, Tel.: (0761) 208-4692
    Projektziel: Bereitstellung von B-Plänen im WebGIS (CARDO) und Themenstadtplan (Internet)der LH Dresden
    Projektstatus: Planung (Sep. 2010)
    Planart: Bebauungsplan
    Kooperationen: Wirtschaftsministerium (Landesentwicklungsplan) Regierungspräsidien (Automatisiertes Raumordnungskataster - AROK) Verbände der Regionalplanung (Regionalplan)
    Verwendete Software: WS LandCAD - Exportmodul XPlanung
    XPlanGML-Version: 3.0
  • Teilprojekt XPlan.MV des Projektes REGIS (Landkreis Nordwestmecklenburg Geodatenzentrum)
    Ansprechpartner: Jürgen Debold, E-Mail: mailto:gis@katasteramt-nwm.de, Tel.: 03841-410193
    Projektziel: Vereinheitlichung der vorhandenen digitalen Bauleitplankataster nach dem Modell XPlanung - dienstebasierte Bereitstellung der Bauleitplandaten in Geoportalen - Integration der Regional- und Landschaftsplanung - Schaffung einer Übergabevorschrift für DXF-Daten zur Autokonvertierung in XplanGML
    Projektstatus: Planung (Sep. 2010)
    Planart: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan
    Kooperationen: Landkreise und kreisfreie Städte in Mecklenburg Vorpommern Bauministerium MV eGo-MV (Zweckverband Elektronische Verwaltung MV) als direkte Projektbeteiligte ausgewählte Kommunen und Zweckverbände für den Testbetrieb und spezielle Themen
    Verwendete Software: kvwmap, brain-SCC Webgis
    XPlanGML-Version: 2.0
    Weitere Informationen: [1]
  • Einführung IP XPlaner auf Basis XPLanGML 3.0 zum Einsatz in der Bauleitplanung im Land Brandenburg (IP SYSCON GmbH, Tiestestraße 16-18, 30171 Hannover)
    Ansprechpartner: Dr. Michael Heiß, E-Mail: mailto:michael.heiss@ipsyscon.de, Tel.: 0421-168790
    Projektziel: Einführung IP XPlaner auf Basis XPLanGML 3.0 zum Einsatz in der Bauleitplanung im Land Brandenburg
    Projektstatus: Testbetrieb (Sep. 2010)
    Planarten: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan
    Kooperationen: xxx
    Verwendete Software: ESRI ArcGIS, IP XPlaner, IP NAS Manager
    XPlanGML-Version: 3.0
  • Modellprojekt XPLanung in der Regionalplanung (IP SYSCON GmbH, Tiestestraße 16-18, 30171 Hannover)
    Ansprechpartner: Dr. Michael Heiß, E-Mail: mailto:michael.heiss@ipsyscon.de, Tel.: 0421-168790
    Projektziel: Umsetzung der 4 RROP der Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden, Nienburg und Schaumburg in die XPlanung-Datenstruktur (auf Basis XPlanGML 4).
    Projektstatus: Aufbau (Sep. 2010)
    Planart: Regionalplan
    Verwendete Software: ESRI ArcGIS, IP XPlaner, IP NAS Manager
    XPlanGML-Version: 3.0, 4.0
  • Erweiterung XPlaner an den XPlanungs-Standard 4.0 (IP SYSCON GmbH, Tiestestraße 16-18, 30171 Hannover)
    Ansprechpartner: Dr. Michael Heiß, E-Mail: mailto:michael.heiss@ipsyscon.de, Tel.: 0421-168790
    Projektziel: Anpassung der ArcGIS-Erweiterung XPlaner an den XPlanungs-Standard 4.0 für die Länder Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein
    Projektstatus: Aufbau (Sep. 2010)
    Planarten: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Regionaler Flächennutzungsplan, Regionalplan, Landschaftsplan
    Verwendete Software: ESRI ArcGIS, IP XPlaner, IP NAS Manager
    XPlanGML-Version: 3.0, 4.0
  • Erweiterung XPlaner an den XPlanungs-Standard 4.0 (IP SYSCON GmbH, Tiestestraße 16-18, 30171 Hannover)
    Ansprechpartner: Dr. Michael Heiß, E-Mail: mailto:michael.heiss@ipsyscon.de, Tel.: 0421-168790
    Projektziel: Anpassung der Arc/GIS-Erweiterung XPlaner an den XPlanungs-Standard 4.0 für das Land Niedersachsen und die Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein.
    Projektstatus: n.a. (Sep. 2010)
    Planarten: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Regionaler Flächennutzungsplan, Regionalplan
    Verwendete Software: ESRI ArcGIS, IP XPlaner, IP NAS Manager
    XPlanGML-Version: 3.0, 4.0
  • Testlauf Bebauungsplan: Datenkonvertierung nach Xplan (Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung)
    Ansprechpartner: Peter Seeger, E-Mail: mailto:peter.seeger@stuttgart.de, Tel.: 0711/216-3651
    Projektziel: Im Test soll mit den dann verfügbaren Softwareprodukten überprüft werden, wie Xplan-konforme Daten erstellt und an andere CAD-/GIS-Systeme übergeben werden können.
    Projektstatus: Testbetrieb (Sep. 2010)
    Planart: Bebauungsplan
    Kooperationen: xxx
    Verwendete Software: AutoCAD 2010 mit WS-Landcad von Fa. Widemann Systeme, XPlanGML-Toolbox vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    XPlanGML-Version: noch nicht geklärt
  • XPlanung in der niedersächsischen Regional- und Landesplanung (Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung (ML))
    Ansprechpartner: Claus Krinke, E-Mail: mailto:claus.krinke@ml.niedersachsen.de, Tel.: +49 511 120 5060
    Projektziel: Optimierung des Datenaustausches niedersächsischen Raumordnungsprogramme unter Nutzung des Xplanungsstandards, Erweiterung des Standards um die niedersächsischen Erfordernisse
    Projektstatus: Aufbau (Sep. 2010)
    Planart: Regionaler Flächennutzungsplan, Regionalplan
    Kooperationen: Niedersächsischer Landkreistag (Planzeichen AG), diverse Landkreise
    Verwendete Software: XPlaner (IPSYSCON), deegree Framework u. igeoportal (latlon)
    XPlanGML-Version: 4.0
  • Bauleitplanung online-Beteiligung (BOB) (Kreis Stormarn)
    Ansprechpartner: Manfred Charnetzki, E-Mail: mailto:m.charnetzki@kreis-stormarn.de, Tel.: 04531/160-466
    Projektziel: Im Rahmen des Projektes wird eine Plattform \"Bauleitplanung online\" als Modellprojekt im Kreisnetz des Kreises Stormarn zur Nutzung durch alle kreisangehörigen Gemeinden entwickelt. Diese Plattform soll nach Abschluss des Projektes als Standardlösung für die Online-Beteiligung in der Bauleitplanung in Schleswig-Holstein etabliert und in allen Kommunalverwaltungen auf freiwilliger Basis eingesetzt werden. Die Bebauungspläne im Aufstellungsverfahren sollen im Format des GDI-DE Modellprojekts „XPlanung“ erstellt werden, wodurch ein landesweiter Datenaustausch und eine Bereitstellung der Daten im Rahmen der europäischen Inspire-Richtlinie ermöglicht wird
    Projektstatus: Aufbau (Sep. 2010)
    Planarten: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Landschaftsplan
    Kooperationen: Kreis Segeberg, Test der Plattform im Rahmen der Pilotphasex
    Verwendete Software: DEMOS Plan, MySQL, Apache, WGEO, open layers
    XPlanGML-Version: 3.0
  • ARCHIKART Software AG
    Ansprechpartner: Stephan Nachtigall, E-Mail: mailto:sna@archikart.de, Tel.: 03574/465533
    Projektstatus: Testbetrieb (Sep. 2010)
    Planart: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan
    Kooperationen: Ingenieurbüro, Gemeindeverwaltung
    Verwendete Software: CAIGOS, GEOgraf
    XPlanGML-Version: 3.0
  • StadtCAD XPlanung (euroGIS IT-Systeme Entwicklungs- und Vertriebs GmbH)
    Ansprechpartner: Albert Schultheiß, E-Mail: albert.schultheiss@eurogis.de, Tel.: 0810/ 6354321
    Projektziele: Integration des XPlanung-Standards in den Arbeitsablauf der städtebaulichen Abteilung des Stadtplanungsamtes
    Projektstatus: Echtbetrieb (Sep. 2010)
    Planart: Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Regionaler Flächennutzungsplan, Regionalplan, Landschaftsplan
    Verwendete Software: StadtCAD
    XPlanGML-Version: 2.0, 3.0, 3.1, 4.0
    Weitere Informationen: [2]
  • Landschaftsplanung im Kreis Paderborn (Kreis Paderborn)
    Ansprechpartner: Heinz-Dieter Boeckmann, E-Mail: mailto:heinz-dieter.boeckmann@kreis-paderborn.de, Tel.: 05251/308956
    Projektziel: X-Plan konforme Erfassung / Umstellung der Landschaftspläne
    Projektstatus: Planung (Sep. 2010)
    Planart: Landschaftsplan
    Verwendete Software: IP-Bauleitplanung, ArcGIS, FME (Conterra)
    XPlanGML-Version: 2.0